Firmenprofil

Die Hansen und Christiansen Steuerberater Partnerschaft ist durch die Zusammenlegung unserer jeweils seit dem Jahr 2004 geführten Einzelkanzleien im Jahr 2011 entstanden. Zum gleichen Zeitpunkt führen wir die ehemalige Kanzlei unseres verstorbenen Kollegen Hans Feddersen fort.

Zielsetzung der Beziehung zu unseren Mandanten soll stets eine ganzheitliche persönliche Beratung sein. Umso mehr bauen wir auf ein vertrauensvolles Mandatsverhältnis.

Wir betreuen Privatpersonen, Freiberufler, Stiftungen und gewerbliche Unternehmen verschiedenster Größen, Rechtsformen und Branchen. Örtlich sind unsere Mandanten hauptsächlich in Schleswig-Holstein und auch grenzüberschreitend tätig, welches durch die Nähe zur dänischen Grenze zu unserem Alltag gehört.

Wir legen großen Wert auf eine für Sie verständliche Vermittlung von steuerlichen Sachverhalten.

Sie können sowohl in deutscher also auch in dänischer oder englischer Sprache mit uns Kontakt aufnehmen. Jede Anfrage erhält umgehend einen Rückruf.

Wir arbeiten mit Rechtsanwälten, Notaren, Wirtschaftsprüfern und anderen Berufskollegen sowohl aus Deutschland als auch aus Dänemark zusammen, damit sämtliche steuerlichen Klippen umschifft werden können. Uns ist es wichtig, dass eine optimale und vor allem persönliche Betreuung erfolgt und sie sicher gehen können, dass alles in einer Hand verbleibt.

Immer frei nach unserem Motto:
"Wir steuern Sie auf klaren Kurs"

Zu unseren Personen:

Hark Hansen

hark_hansen

Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium habe ich im Jahr 1998 meine Steuerberaterprüfung erfolgreich abgelegt. In einer 7-jährigen Tätigkeit bei einer großen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Flensburg, konnte ich mein steuerliches Wissen sowohl in der Breite als auch in der Tiefe ausbauen.

Seit Anfang 2004 bin ich durch die Übernahme des ehemaligen Büros meines Vaters selbständig tätig.

Aufgrund meines Studiums ist es mir möglich, den klassischen steuerlichen Bereich um fundierte Erfahrungen in der betriebswirtschaftlichen Beratung zu ergänzen. Die Unterstützung von Mandanten durch geschickte Navigation (Controlling) ist einer meiner fachlichen Schwerpunkte.

Carmen Christiansen

carmen_christiansen

Nach meiner Bestellung zur Steuerberaterin im Jahr 2003 habe ich mich in Enge-Sande 2004 selbständig gemacht.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im internationalen Bereich einer großen Steuerberatungsgesellschaft habe ich im Jahr 2008 eine Zusatzausbildung absolviert und bin im April 2009 zum Fachberater für internationales Steuerrecht bestellt worden. Grenzüberschreitende Tätigkeiten gehören aufgrund meines Fachwissen zu einer unserer besonderen Fähigkeiten.

Da ich zweisprachig aufgewachsen bin, beherrsche ich auch die dänische Sprache perfekt und habe daher viele Jahre dänische Personen mit steuerlichem Bezug zu Deutschland und deutsche Firmen mit steuerlichem Bezug (z.B. dänische Muttergesellschaften) zu Dänemark betreut.

Im Jahr 2015/2016 habe ich eine weitere Zusatzausbildung absolviert und bin im September 2016 vom Deutschen Steuerberaterverband e.V. als Fachberaterin für Unternehmensnachfolge anerkannt worden.

ruder